Wie jedes Jahr besuchten uns auch zu Beginn dieses Schuljahres die Jugendtrainer der Bamberger Basketballer im Rahmen des Sportunterrichts der 5. Klassen. In zwei Schulstunden dürfen unsere Kleinsten immer in den technisch anspruchsvollen und schnellen Sport schnuppern und erste Tricks und Kniffe mit dem Basketball erlernen. Die Nachwuchscoaches des neunmaligen deutschen Meisters Brose Bamberg boten… Weiterlesen

Reisen und Freizeit mit Lernen und Kultur verbinden, geht das? Noch dazu in einem der schönsten Länder Europas, Italien. Genau diese Möglichkeit hatten Schüler*innen der elften Klasse bei ihrer diesjährigen Studienfahrt an den Golf von Neapel. Nicht nur die Schüler*innen, sondern auch die Lehrkräfte erlangten auf der siebentägigen Reise neues Wissen über die Kultur und… Weiterlesen

Das Arnold-Gymnasium hat Sommerferien. Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, die Verwaltung und die Schulleitung haben sie sich redlich verdient. Wir sind froh, dass in diesem Schuljahr vieles wieder möglich war. Zahlreiche Klassen waren auf Klassenfahrt, kürzer oder länger, in der Nähe oder an weit entfernten Orten. Unsere Theatergruppe konnte in der kultur.werk.stadt auftreten. Gemeinsam haben wir… Weiterlesen

Was gibt es Schöneres als ein tolles Gemeinschaftserlebnis mit einem guten Zweck zu verbinden? Nach der Corona-Pause kehrte der Sponsoring-Lauf zugunsten unserer Partnerschule in Siuyu, Tansania eindrucksvoll ins Veranstaltungsprogramm am AG zurück. Ein verbindendes Erlebnis für alle beteiligten Schülerinnen und Schüler, Lehrer, Eltern und Gäste und ein ordentlicher Beitrag zur schulischen Bildung junger Frauen in… Weiterlesen

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung war die ganze Schulgemeinschaft am Sonntag, 24. Juli endlich wieder zum Schulfest eingeladen. Trotz großer Hitze und Baustelle war der ganze Campus dicht bevölkert von Schülern, Lehrern, Eltern und Ehemaligen: Schön, dass Sie alle mit uns gefeiert haben! Würde nach zwei Jahren Pause das traditionelle AG-Schulfest an seine Beliebtheit in… Weiterlesen